Pressemitteilungen
Kita-Planer der Stadt Leverkusen geht an den Start

Die Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt in Leverkusen gehen mit dem Kita – Planer der Stadt Leverkusen an den Start

 

Leider kommt es derzeit zu Verzögerungen bezüglich der Freischaltung dieser Einrichtung. Sie können Ihr Kind in Kürze hier vormerken. Für das aktuelle Kita Jahr - bitte schnellstmöglich bei der Kita Leitung vormerken lassen.



Liebe Interessierte,
 
voraussichtlich am Mittwoch, den 20.12.17 soll die Umstellung der Vormerkanträge für einen Kitaplatz in einer unserer Kindertagesstätten

 

  • Ringstr.73, 51371 Leverkusen
  • Ringstr. 77, 51371 Leverkusen
  • Kolbergerstr. 93a, 51381 Leverkusen
  • Tempelhoferstr. 2a, 51375 Leverkusen 
 erfolgen.
 
Was bedeutet das für Sie?
 
Sie nutzen dieses Portal ab sofort für die Voranmeldung Ihres Kindes. Auch, wenn Ihr Kind bereits in einer der oben genannten Kindertagesstätten angemeldet ist, muss diese Voranmeldung hier wiederholt werden. Die bestehenden Vormerkanträge der AWO Kitas werden gelöscht und können somit nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Damit die Kindertagesstätten die Auswahl für die Aufnahme zum 1.8.18 treffen können, benötigen wir schnellstmöglich Ihre Anmeldung im Kita-Planer. Nach der Freigabe der Plätze durch die Stadt Leverkusen am 19.1.17 werden wir die Platzvergabe vornehmen.

 

Unter www.Leverkusen.de finden sie den Link zum Kita Planer.
AWO Kitas auf Tour
Am 18.06.2015 informierten Mitarbeiter*innen der Hitdorfer Kitas vor dem EDEKA-Markt im Zentrum von Hitdorf über ihre vielfältigen Angebote, insbesondere auch über die Angebote des Familienzentrums. Weiterhin wurde den Interessenten die Vernetzung mit Vereinen, Schulen und Kooperationspartnern erklärt. Für Kinder gab es Spielmöglichkeiten – unter anderem luden die großen Lego-Steine zum Bauen und Konstruieren ein. Ralf Weinand und sein Team zeigte sich nach den zwei Informationsstunden sehr zufrieden mit dieser Aktion innerhalb der bundesweiten Aktionswoche der AWO „Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO“.
 
Das AWO-Kita-Team am Infostand
Das AWO-Kita-Team am Informationsstand
Foto: AWO | G. Ritter

 

Die gro├čen Lego-Steine begeisterten die Kids
Spaß mit den großen Lego-Steinen
Foto: AWO l G. Ritter
Spenden f├╝r die AWO Kindertagesst├Ątten in Hitdorf
Zu Sankt Martin haben die Kinder aus der Voigstlaach, unterstützt von ihren Eltern, von Tür zu Tür, Martinslieder gesungen.
 
Dabei haben sie nicht Süßigkeiten gesammelt, sondern Geld für ihren Kindergarten. Süßigkeiten gab es natürlich trotzdem! Für die wartenden Eltern gab es gegen die Kälte ein Schnäpschen. So hatten an diesem Abend alle viel Spaß und für die Kindergärten gab es dazu noch eine kräftige Spende von jeweils 232 €.
 
Spenden f├╝r die AWO Kitas in Hitdorf
Bei strahlendem Sonnenschein überreichten einige Zeit später Mia Gröning, Maximilian Festala, Leonard Rieger (vorne von rechts zu sehen) begleitet von ihren Müttern Sandra Hahn, Sabrina Gröning, Claudia Vogel (Kita), Claudia Festala, Ralf Weinand (Kita) die beiden Schecks (ebenfalls von rechts zu sehen).
 
Claudia Vogel und Ralf Weinand von den AWO Kindertagesstätten, Ringstr. 73 und 77, freuten sich sehr hierüber und dankten den Kindern, ihren Eltern und den Spendern!